Donnerstag, 20. Januar 2011

Komplexität – ein Unwort im Projektmanagement ?

Ich staune, wie viele Manager auf den Begriff „Komplexität“ schnell reagieren – meistens mit einer „klugen“ Antwort oder Lösung. Das Wort ist modisch, tönt high class, wird assoziiert mit Herausforderung und Wichtigkeit, tönt geheimnisvoll und löst etwas wie Respekt und Bewunderung aus. Wahrscheinlich ist es in der Chef-Etage üblich, nur Die sollen wissen, um was es eigentlich bei "Komplexität" geht. Wieder ein Begriff für das Bullshit-Bingo?

Mehr

1 Kommentar:

  1. Ein sehr schöner Beitrag zur Unterscheidung kompliziert | komplex. Seit über 20 Jahren versuche ich die begriffliche Unterscheidung in meiner eigenen Praxis zu verwenden. Heute noch tun sich viele technikbezogene Menschen dennoch sehr schwer. Nun nehme ich einen begrifflichen Umweg, indem ich technische Komplexität (Synonym: kompliziert) und soziale Komplexität unterscheide.
    Der Soziologe sagt: Von anderen gemacht ist kein System und meint dabei das technische System.
    Der IT-Spezialist sagt: Wir führen ein neues sehr komplexes System ein und meint dabei auch das technische System.
    In dem Zusammenhang macht es Charme, vier Systemkategorien mit zu betrachten:
    http://www.bluerocks.de/glossar/system.html

    Ihr Beispiel mit Aquarium werde ich künftig, zur Erklärung von Systemkategorien nutzen.

    AntwortenLöschen

Kommentare und Reaktionen sind willkommen!